Workshop mit Oliver Wille und Arete Quartet

Seine Musik ist unverkennbar. Doch was genau macht seinen Wiedererkennungswert, sein Alleinstellungsmerkmal, das „Typisch Brahms“ aus? Meint das seine komplexe Harmonik, seine oft introspektiven und melancholischen Melodien, sein Umgang mit klassischen Formen wie Sonate und Variation? Ist es sein Gespür für das ausgewogene Verhältnis von Emotion und Intellekt? Oder der enorme musikalische Erfahrungsraum, den er öffnet – zwischen folkloristischen Motiven und progressiven Ideen? Eine Spurensuche anhand seines Opus’ 67.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

20 Jan 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:30

Standort

Alte PH
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg

QR Code