Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem

Mozarts Spät- und Meisterwerk, das Requiem in d, erklingt zum Kirchenjahresende in der Johanneskirche Heidelberg-Neuenheim. Kaum ein anderes Werk des klassischen Oratorien-Kanons erfreut sich solch anhaltender Beliebheit und findet den Weg so unmittelbar ins Herz und in den Geist des Publikums. Musiziert wird die Fassung des Mozart-Schülers Süßmayr, der das Werk nach Mozarts frühem Tod vollendet hat.Ergänzt wird das Programm durch Mendelssohns Streichersinfonie Nr. 2 in D-Dur.

Nachdem Lukas Henke im letzten Jahr den Kantorendienst an der Johanneskirche in Neuenheim aufgenommen hat, ist die Kirchenmusik der Gemeinde, auch nach der langen Corona-Pause, zurück mit vollem Programm. Für dieses Konzert vereinigen sich die Chöre der Gemeinde und werden durch ein exquisites Solist*innenquartett und die kundige Kammerphilharmonie Mannheim flankiert.

Süßmayer-Fassung)

Milena Knauss – Sopran
Tabea Nolte – Alt
Patricio Arroyo-Lesuisse – Tenor
Matthias Horn – Bass

Kammerphilharmonie Mannheim
Chöre der Johanneskirche

Kantor Lukas Henke – Leitung

Der Verkauf hat begonnen. Tickets können im Pfarrbüro erworben werden (Lutherstraße 67, 69120 HD ; 06221 / 480367 ; johannes@ekihd.de). Die Abendkasse öffnet um 18.15 Uhr.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

12 Nov 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00
Kategorie

Standort

Johanneskirche-Ost Neuenheim
Lutherstraße 65, 69120 Heidelberg

QR Code