Trio Wanderer

„Noch stärker als in früheren Einspielungen verbindet das Trio klangliche Delikatesse mit Ausdruckskraft und emotionaler Dringlichkeit“, urteilte Marcus Stäbler im FonoForum über das Schumann-Album des Trio Wanderer, das auch dessen bedeutendes erstes Klaviertrio von 1847 enthält. Diesem stellen die Musiker das Trio op. 8 von Brahms gegenüber – und zwar nicht in der geläufigen Spätfassung von 1889, sondern in der schwärmerischen Ursprungsversion, mit denen der junge Norddeutsche 1854 die Schumanns beeindruckte. Dazwischen kommt mit der viel zu früh verstorbenen Lili Boulanger eine Komponistin zu Wort, die zu einer der bedeutendsten französischen Stimmen des 20. Jahrhunderts hätte werden können.
Das Konzert mit vom SWR Kultur mitgeschnitten und am 2. April um 13.05 Uhr als SWR2 Mittagskonzert gesendet.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

17 Mrz 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

16:00

Standort

Aula der Alten Universität
Aula der Alten Universität
Grabengasse 1, 69117 Heidelberg

QR Code