Triangle of Sadness (Engl. OmU)

Nach der Auszeichnung mit der Goldenen Palme in Cannes erhielt „Triangle of Sadness“ nun auch die Europäischen Filmpreise für den besten Film, das beste Drehbuch, die beste Regie und für den besten Hauptdarsteller!

Mit TRIANGLE OF SADNESS kommt eines der aufregendsten Filmereignisse des Jahres ins Kino. Regisseur Ruben Östlund gewann für die scharfe Gesellschaftskritik im Mai – fünf Jahre nach dem Erfolg von THE SQUARE – erneut die Goldene Palme bei den Filmfestspielen in Cannes. Diesmal blickt der Schwede mit bitterbösem Humor auf eine Welt, die sich in Habende und Habenichtse aufteilt, schildert einen Mikrokosmos aus Models, Influencern, Millionären, Dienstpersonal und Arbeitern. Doch die glänzende Fassade beginnt zu bröckeln. Ruben Östlund mixt Drama, Satire und Slapstick gekonnt zu einer nie gesehenen, explosiven Melange und sichert sich endgültig seinen Status als einer der bedeutendsten Filmemacher der Gegenwart. So unterhaltsam provokant hält derzeit kein anderer Regisseur der Gesellschaft einen Spiegel vor.

Regie: Ruben Östlund,  S/D/F/GB 2022, 147 Minuten, FSK: 12 Jahre

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

14 Jan 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

21:00
Kategorie

Standort

Gloria Kino
Hauptstr. 146, 69117 Heidelberg

QR Code