Simon Mazouri liest „Farben der Nacht“

Am Vortag des Heidelberger Stückemarkts präsentiert die Lesezeit Literatur aus Georgien, dem diesjährigen Gastland. „Farben der Nacht“ ist der Debüt-Roman von Davit Gabunia, dem Kurator für das Gastlandprogramm des Stückemarkts. Erzählt wird eine spannende Geschichte aus dem Tiflis des Jahres 2012, eine Kriminalhandlung vom gegenseitigen Bespitzeln: Hitchcocks „Fenster zum Hof“ lässt grüßen. Es liest Simon Mazouri.Kooperation der Stadtbücherei mit dem Theater und Orchester Heidelberg

X

Datum

25 Apr 2024

Uhrzeit

16:30
Kategorie

Standort

Stadtbücherei, Galerie
Stadtbücherei, Galerie
Poststraße 15, 69115 Heidelberg

QR Code