Samira El Ouassil und Friedemann Karig

Autor*innen: Samira El Ouassil ist Autorin, Schauspielerin, Musikerin und Politikerin. Seit September 2018 schreibt sie für das Onlineportal Übermedien die Kolumne Wochenschau und seit 2020 eine Online-Kolumne bei DER SPIEGEL.

Friedemann Karig schreibt unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, das SZ-Magazin, DIE ZEIT und JETZT. Dschungel war sein literarisches Debüt, zuvor erschien 2017 sein Buch Wie wir lieben. Vom Ende der Monogamie.

Zusammen moderieren sie seit 2020 den Podcast Piratensender Powerplay.

Auszeichnungen Samira El Ouassil:
2021 Medien Magazin (Kulturjournalistin des Jahres)
2020 Bert-Donnepp-Preis (Kolumne Wochenschau)

Nominierungen Samira El Ouassil und Karig Friedemann:
2022 Deutscher Sachbuchpreis (Erzählende Affen)

Buch:
Eine starke Geschichte kann die Welt retten – oder sie zerstören. Erzählende Affen verfolgt diese ambivalente Wirkungsmacht anhand wichtiger Narrative von der Antike bis zur Gegenwart. Das Buch zeigt, welche Erzählungen uns heute gefährden und warum wir neue benötigen. Denn sie sind ein maßgeblicher Teil unserer Sozialisation, durchdringen Politik, Medien und Kultur – vom griechischen Drama bis zur Netflix-Serie.

Datum

30 Jun 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

15:00

Standort

Spiegelzelt
Universitätsplatz
X
QR Code