Minority Report (Engl. OmU)

Filmvorführung mit Vortrag von Bruno Grimm (Kunstgeschichte, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt): Schöne neue Welten. Überwachungsapparate im Film

In der Filmgeschichte finden sich zahlreiche Entwürfe dystopischer Welten. Häufig werden auf diese Weise potentielle reale Probleme und mögliche Kipppunkte thematisiert, sei es in Bezug auf Umweltkatastrophen, wirtschaftliche Extremsituationen oder machtbasierte Kontrollszenarien. In diesem Vortrag sollen letztere im Fokus stehen. Anhand exemplarischer Einblicke in Filmdystopien wird die Frage nach Überwachungs- und Kontrollmechanismen aufgeworfen. Ihre Funktionsweise und Aufrechterhaltung sowie Zerstörung sind ebenso Thema wie ihre Auswirkungen auf das Leben der filmischen Handlungsträger. Die Analyse der Narration und des filmischen Bildprogramms nehmen dabei eine zentrale Rolle ein.

Regie: Steven Spielberg, US 2002, 145 Min., FSK: 12 Jahre

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

07 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00
Kategorie

Standort

Gloria Kino
Hauptstr. 146, 69117 Heidelberg

QR Code