Material–Positionen im Heidelberger Forum für Kunst

Die künstlerische Orientierung am Material und die Frage, wie Materialien die Wirkung und Bedeutung von Kunstwerken bestimmen, steht im Zentrum einer Ausstellung im Heidelberger Forum für Kunst. Gezeigt wird, wie künstlerisches Handeln durch die Auseinandersetzung mit spezifischer Materialität angeregt wird, wie unterschiedliche Materialien als künstlerische Werkstoffe fungieren. Insgesamt 26 Künstlerinnen und Künstler, alle Mitglieder des BBK Heidelberg, zeigen in der sehenswerten Schau Materialbilder und Objekte. Das Spektrum der verwendeten Materialien ist äußerst vielfältig: plastische, mineralische, pflanzliche, tierische und textile Werkstoffe kommen ebenso zum Einsatz, wie Fundstücke, Alltagsgegenstände, Gebrauchs- und Industriegüter. Stabiles, Haltbares und Hochwertiges steht ephemeren, veränderlichen und flüchtigen Zuständen gegenüber.

Die Vernissage zur Ausstellung MATERIAL findet am 14. April 2023, um 20.00 Uhr, im Heidelberger Forum für Kunst, Heiliggeiststraße 21 statt. Zur Eröffnung spricht Prof. Mario Urlaß, PH Heidelberg, der die Werkschau kuratierte.

Elisabeth Kamps, o.T. (the last dance), 2019
Haselnussast, Unkrautflies, Schafwolle, 300 x 150 x 150 cm
Fotografie: Dorothea Burkhardt

Paul Macleod-Andrews, Stadtlandschaft Nr. 1, 2022
Gips, Sand, Farbe auf Leinwand, 145 x 100 cm
Fotografie: Paul Macleod-Andrews

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

19 Mai 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

14:00 - 18:00
Kategorie

Standort

Forum für Kunst
Forum für Kunst
Heiliggeiststraße 21, 69117 Heidelberg

QR Code