Kulturelle Mittagspause

Die kulturelle Mittagspause mit einer Führung durch die Sonderausstellung „Frau Reichspräsident. Louise Ebert 1873-1955“ am 21. Februar um 12.15 Uhr gibt Einblicke in das Leben der ersten republikanischen First Lady. Mit der Wahl ihres Mannes Friedrich Ebert zum ersten deutschen Reichspräsidenten am 11. Februar 1919 wurde Louise Ebert die erste Ehefrau eines demokratisch gewählten Staatsoberhauptes in Deutschland. Rund 70 Fotos zeigen Louise Ebert in ihrer Rolle als „Frau Reichspräsident“, aber auch im Kreis ihrer Familie und nach dem Tod ihre Mannes 1925.
Der Eintritt und die Führung sind kostenfrei.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

21 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

12:15

Standort

Friedrich-Ebert-Haus
Pfaffengasse 18

QR Code