Klavierabend Wojciech Swietonski

Werke von Chopin, Münch, Szymanowski u.a.

Am Mittwoch, den 17. Mai 2023 um 19:30 Uhr gibt der aus Polen stammende Pianist Wojciech Świętoński einen Klavierabend im Konzertsaal Wolfsbrunnen Heidelberg. Auf dem Programm stehen Wer- ke von Münch, Chopin, Szymanowski, Wislocki und Lukaszewski; darunter zwei Welturaufführungen, von denen eine Wojciech Świętoński gewidmet ist.

Wojciech Świętoński ist Absolvent der Chopin-Universität für Musik in Warschau. Er ist einer von drei Teilnehmern an der Elite-“Meisterklasse” von Maestro Ivo Pogorelich. Er steht in ständigem Kontakt mit ihm und lässt sich von den zahlreichen Ratschlägen und Empfehlungen des Meisters immer wieder inspirieren.
Preisträger der internationalen Klavierwettbewerbe in Kiew und Rom. Er tritt regelmäßig in den Konzertsälen Europas auf, in Klavierabenden und mit Orchester- begleitung. Mit seinen Auftritten eröffnete er die Schuman-Parade und die Eröffnung des Fryderyk-Chopin-Museums in Żelazowa Wola.
Er organisiert und gibt Konzerte zur Förderung der zeitgenössischen polnischen Musik und nimmt an den Programmen des Ministeriums für Kultur und Nationales Erbe teil.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

17 Mai 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:30
Kategorie

Standort

Konzertsaal Wolfsbrunnen
Wolfsbrunnensteige 15, 69118 Heidelberg
Webseite
https://www.wolfsbrunnen-kultur.de/

QR Code