Julya Rabinowich: Dazwischen: Wir

Zur Autorin:Julya Rabinowich ist Schriftstellerin und Kolumnistin. Geboren in St. Petersburg, lebt sie seit 1977 in Wien. Ihr erstes Jugendbuch Dazwischen: Ich wurde u. a. mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis, dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und dem Luchs ausgezeichnet. 2022 erschien die Nachfolge Dazwischen: Wir.

Buch:
Madina hat den Krieg und seine Schrecken hinter sich gelassen. Endlich hat sie das Gefühl, angekommen zu sein, wohnt mit ihrer Familie bei ihrer Freundin Laura, trägt keine schlecht sitzenden Kleider aus der Spendenkiste mehr und gehört in der Schule ganz selbstverständlich dazu. Aber dann kippt die Stimmung. Rassistische Schmierereien tauchen auf, und regelmäßig skandiert eine Gruppe auf dem Hauptplatz: “Ausländer raus!”, erst wenige, dann immer mehr.

Ein bewegender Roman und flammender Appell gegen Ausgrenzung und die Spaltung der Gesellschaft.

Datum

29 Jun 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

11:00

Standort

Spiegelzelt
Universitätsplatz
X
QR Code