José F. A. Oliver

wundgewähr
Autor
José F. A. Oliver zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikern der Gegenwart. Für seine Werke wurde er vielfach ausgezeichnet und erhielt in 2021 den Heinrich-Böll-Preis. Zu seinen jüngsten Einzel-Publikationen zählen wundgewähr und In jeden Fluss mündet ein Meer. Er ist Gründer und Kurator des Literaturfestivals Hausacher LeseLenz und Hausdichter der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim.

Auszeichnungen:
2021 Heinrich-Böll-Preis

Buch
Programmatischer könnte ein Titel kaum sein: wundgewähr. Einsichtiger auch nicht. Die „Gewähr der Wunde“ als sich fortschr: eibende Erkenntnis einer kontinuierlichen Widersprüchlichkeit, die sich Leben leibt, am Leben b:leibt. Da wäre er schon, der oliver ś che Doppelpunkt. Wie in W:orte oder w:erden. Die poetischen Fährten der Wörter, die neben ihrer Herkunft Bedeutungshöfe freilegen und zu einer zweiten, dritten, ja mehrfachen Lektüre einladen.

In WUNDGEWÄHR packt José F. A. Oliver, „wort & welt im ohr“, seinen „rucksack“ aus. Sanfte Erdbeben mit jedem Wort.

Datum

01 Jul 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

13:00 - 13:00

Standort

Spiegelzelt
Universitätsplatz
X
QR Code