Inshallah a boy – Inshallah walad

Nawals Welt wird durch den plötzlichen Tod ihres Mannes erschüttert. Sie findet sich allein mit ihrer Tochter in einer bescheidenen Wohnung in Amman wieder und kämpft täglich darum, genug Geld für den Lebensunterhalt zu verdienen. Zunächst scheint ihr Schwager Verständnis für ihre Situation zu zeigen, doch bald werden die Herausforderungen des jordanischen Rechtssystems offensichtlich. Inmitten der komplexen Familiendynamik muss die junge Mutter gegen eine patriarchalische Justiz ankämpfen, um Wohnung und Sorgerecht für ihre Tochter zu verteidigen. Um die Schulden ihres verstorbenen Mannes zu begleichen, nimmt Nawal eine Stelle als Pflegerin bei einer wohlhabenden Familie am anderen Ende der Stadt an. Hier entsteht eine Verbindung zu Lauren, der Tochter ihrer Arbeitgeberin. Obwohl die Frauen auf den ersten Blick unterschiedlich erscheinen, eint sie die gemeinsame Erfahrung, dass ihnen vorgeschrieben wird, wie sie ihr Leben führen sollen.Ein packendes Gesellschaftsdrama über systemische Unterdrückung, das sich in einen meisterhaften Thriller verwandelt.

Jordanien, Frankreich, Saudi Arabien, Katar 2023 / Regie: Amjad Al Rasheed / 113 min / Mouna Hawa, Haitham Omari, Yumna Marwan, Salwa Nakkara u.a. / arab. Original mit deutschen Untertiteln.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

02 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

16:00
Kategorie

Standort

Karlstor-Kino
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg

QR Code