Harro Zimmermann: »Günter Grass«. Biographie

Har­ro Zim­mer­mann: »Gün­ter Grass«. Biographie
Umstrit­ten wie er war, viel­fach gelobt und oft nie­der­ge­schrien – Gün­ter Grass hat in der Kul­tur- und Demo­kra­tie­ge­schich­te die­ses Lan­des Zei­chen gesetzt. Kaum ein ande­res Kunst- und Lite­ra­tur­le­bens­werk hat nach 1945 die poli­ti­schen, kul­tu­rel­len und men­ta­li­tä­ren Auf- und Abschwün­ge der Bun­des­re­pu­blik in ver­gleich­ba­rer Reprä­sen­tanz wider­ge­spie­gelt und beein­flußt.
Har­ro Zim­mer­mann legt die ers­te gro­ße Biographie des Blech­trom­mel-Autors vor (Osburg Ver­lag, 944 Sei­ten, mit zahlr. teils far­bi­gen Abb., 49 Euro). Die inter­na­tio­na­le For­schung zu Gün­ter Grass und sein umfang­rei­cher Nach­laß wer­den in die­sem Buch auf­ge­ar­bei­tet, zahl­rei­che sei­ner Weg­be­glei­ter, Kri­ti­ker und Zeit­zeu­gen kom­men zu Wort.
Har­ro Zim­mer­mann, Jahr­gang 1949, war Kul­tur­re­dak­teur bei Radio Bre­men und Pro­fes­sor für Neue­re Deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft an der Uni­ver­si­tät Bre­men. Er ist Mit­glied im deut­schen PEN-Zen­trum und in der Jury der »Sach­buch- Bes­ten­lis­te« von Lite­ra­ri­scher Welt, ORF 1, RBB und Neu­er Zür­cher Zei­tung.

Ein­tritt: 8 Euro, ermä­ßigt 5 Euro

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

30 Nov 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

18:00

Standort

Friedrich-Ebert-Haus
Pfaffengasse 18

QR Code