H E R

Einführung, Filmgespräch und Moderation: Mirko Diepen (Pfarrer Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz)

Theodore ist erfolgreich in seinem Beruf: Wie kaum ein anderer schreibt er einfühlsame handgeschriebene Briefe im Auftrag anderer, voller Liebe, Wärme und Zuneigung. Doch privat hat ihn das Glück verlassen. Die Scheidungspapiere liegen auf dem Tisch, eine neue Liebe scheint nicht in Sicht. Eines Tages installiert Theodore bei sich das personalisierte Computersystem OS. In „Samantha“ findet er eine verständnisvolle Zuhörerin, die Witz, Charme und Intuition besitzt und auf ihn eingeht. Und bald schon ist Samantha mehr für Theodore als nur die Stimme aus dem Computer. Die Grundidee des Films klingt aberwitzig und futuristisch: Eine Liebesgeschichte zwischen Mensch und Maschine. Doch obwohl der Film von Spike Jonze in der Zukunft spielt, sind wir schon heute in unserer Kommunikation fern vom persönlichen, zwischenmenschlichen Kontakt gar nicht so weit davon entfernt.

Regie: Spike Jonze, US 2013, 126 Min., FSK: 12 Jahre

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

25 Mrz 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00
Kategorie

Standort

Gloria Kino
Hauptstr. 146, 69117 Heidelberg

QR Code