Georg Friedrich Händel: Samson

Mit der Aufführung von Georg Friedrich Händels Samson (HWV 57) finden die Heidelberger Kirchenmusiktage 2022 einen gebührenden Abschluss. Zum traditionellen Termin an Allerheiligen erfüllt die Cappella Palatina Heidelberg den weiten Raum der Jesuitenkirche mit den energiegeladenen Chören des barocken Musikdramas, die im Kontrast zu den gefühlvollen Arien und erzählenden Rezitativen stehen. Das Oratorium in drei Akten entstand im Jahr 1741 unmittelbar nach der Fertigstellung des Messias (HWV 56) und wurde nur knapp zwei Jahre später im Londoner Covent Garden Theatre uraufgeführt. Es erzählt die alttestamentliche Geschichte des geblendeten und in Ketten gelegten israelitischen Helden Samson (Buch der Richter 16, 23–31) in der unnachahmlichen musikalischen Dramaturgie Händels.Gemeinsam mit der Cappella Palatina musiziert das Karlsruher Barockorchester unter der Leitung von Markus Uhl. Die Parts der Solisten übernehmen Marie Luise Werneburg (Sopran), Terry Wey (Altus), Andreas Weller (Tenor) und Matthias Horn (Bass).

Datum

01 Nov 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00 - 19:00
Jesuitenkirche

Standort

Jesuitenkirche
Merianstr. 2, Heidelberg
Kategorie
X
QR Code