Der Grüne Kakadu

Während draußen auf den Straßen von Paris das Volk die Bastille erstürmt, amüsieren Sie sich gemeinsam mit den anderen Gästen in der Kaschemme des Wirts Prospère über Schauspieler, die in die Rollen von Dieben, Prostituierten und Mördern schlüpfen.

Die unterhaltsame Groteske des Wiener Arztes Arthur Schnitzler (1862-1931) wurde am Burgtheater in Wien am 1. März 1899 uraufgeführt und zeichnet sich durch das virtuos geführte Spiel mit der Wirklichkeit aus. Am Ende weiß keiner mehr so recht, wer Schurke und wer Schauspieler ist und wo oben oder unten ist – aber im Gegensatz zu Revolution verliert hoffentlich niemand seinen Kopf.

Die Neuphilologische Fakultät der Universität Heidelberg möchte Sie auf eine Inszenierung der fakultätseigenen Theatergruppe „Vogelfrei“ aufmerksam machen. Aufgeführt wird die Schnitzler-Komödie „Der grüne Kakadu“, bei gutem Wetter im Garten des Germanistischen Seminars in der Karlstraße 2 in der Heidelberg Altstadt. Zusätzlich wird es eine Aufführung im Schloss Fürstenau in Michelstadt geben.

Der Grüne Kakadu

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

08 Jul 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

Sollte einer der Termine wegen schlechten Wetters entfallen auch am Sonntag, den 9. Juli die weiteren Aufführungen statt.
20:00
Kategorie

Standort

Hof des germanistischen Seminars
Karlstraße 2, Heidelberg
Webseite
http://www.vogelfrei.in-hd.de/auffuehrungen/2023

QR Code