Das Boot – Director`s Cut

Wolfgang Petersens aufwändiger, auch international überaus erfolgreicher Film basiert auf einer authentischen U-Boot- Operation während des Zweiten Weltkriegs. 1941 sticht das deutsche U-Boot U-96 vom französischen Hafen La Rochelle aus in See, um im Atlantik britische Frachtschiffe zu torpedieren. Mit an Bord ist der junge Kriegsberichterstatter Werner, der bei der Mannschaft jedoch auf wenig Sympathie stößt. Nach ereignislosen, zermürbenden Tagen unter See kommt eine britische Frachterflotte in Sicht. Doch die Besetzung übersieht bei ihrem Angriffsplan ein wichtiges Detail: Den hoch gerüsteten Geleitschutz der Frachtschiffe …
Zum 15-jährigen Jubiläum der ursprünglichen Kinofassung kam der Film 1997 als nunmehr knapp dreieinhalbstündiger “Director`s Cut” zurück auf die Leinwände. Dieser enthält neben zusätzlichen Szenen aus der mehrteiligen Fernsehfassung von 1985 auch eine neu abgemischte Tonspur mit effektvollem Subwoofereinsatz sowie ein im Vergleich zur Originalfassung insgesamt restauriertes Bild.

Deutschland 1981/1997 / Regie: Wolfgang Petersen / 208 min / Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer, Klaus Wennemann, Hubertus Bengsch, Martin Semmelrogge u.a. / dt. Originalfassung / FSK: 12.

Mit einer Einführung von Morticia Zschiesche (Film- und Sozialwissenschaftlerin, Programmrat Karlstorkino) und der Möglichkeit zum lustvollen Austausch nach dem Film.

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

15 Dez 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

19:00
Kategorie

Standort

Karlstor-Kino
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg

QR Code