Ambulanz

»Ambulanz« handelt von Menschen, die sich in verschiedenen Stadien der Krise und des Traumas befinden. Vielleicht durchqueren sie gerade unser kollektives Unbewusstes, einen labyrinthischen Durchgang unter einer überfüllten Notaufnahme? Einige fliehen hierher, um gerettet zu werden. Andere sind hier, um zu helfen. Wieder andere suchen einen Weg nach draußen und können ihn nicht finden. Im Mittelpunkt stehen zwei Schwestern, Katja und Helena, und Helenas Sohn Simon, 11 Jahre alt. Wir treffen auch Vater Ludde, Großmutter Deborah, die Wolfsbrüder Romulus und Remus, den Fährmann Carlos und andere, die alle in die Ereignisse dieses Tages verstrickt sind.

»Nun, das ist schön, willkommen in der Unterwelt. Sollen wir einfach hier warten?« – »Irgendwie schon.«

Paula Stenström Öhman ist Dramatikerin und Regisseurin mit einem akademischen Hintergrund in Kriminologie, Philosophie und Politikwissenschaft. In ihrer Arbeit wendet sie häufig soziologische Methoden an. Ein wiederkehrendes Thema in ihren Stücken ist die Grenze zwischen Fürsorge und Grausamkeit. Paula Stenström Öhman gehört zum künstlerischen Leitungsteam des 2004 gegründeten Lumor Teater in Stockholm.

Weitere Informationen

Tickets

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

06 Mai 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:30

Standort

Theater Heidelberg, Marguerre-Saal
Theater Heidelberg, Marguerre-Saal
Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg

QR Code