A. L. Kennedy

Soll man Unbarmherzigen gegenüber barmherzig sein? Anna unterrichtet an einer Grundschule und möchte immer noch die Welt verbessern. Wie vor 25 Jahren, als sie in Edinburgh mit einer Gruppe von Straßenkünstlern gegen die umweltfeindliche Politik der englischen Regierung demonstrierte. Was sie nicht ahnte: Einer davon war ein V-Mann, der alle denunzierte. Nun stellt sie dem Verräter nach. Doch bis wohin reicht das Böse – und kann Anna sich selbst davon freihalten? Ein Meisterwerk der moralischen Beunruhigung. In ihrem unnachahmlichen Stil, in dem sich Ironie und Empathie verbinden, erzählt A. L. Kennedy von der Möglichkeit der Liebe der Menschen füreinander.
A. L. Kennedy zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen britischen AutorInnen, sie erhielt bedeutende Literaturpreise. Neben Romanen und Erzählungen schreibt sie auch Kinderbücher und unterrichtet kreatives Schreiben an der University of Warwick.

Sprache: Englisch

Datum

07 Mai 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:00
Deutsch-Amerikanisches Institut

Standort

Deutsch-Amerikanisches Institut
Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
Kategorie
X
QR Code