8. Literaturherbst Heidelberg – „Verschwende Deine Lyrik!“

Mit Philipp Herold, Ken Yamamoto, Dominique Macri

„Verschwende deine Lyrik!“ ist ein Dichter:innen-Kollektiv, das Lyrik unmittelbar aus der noch tintenfrischen Wortschmiede-Werkstatt liefert: pulsierend wild und eindringlich leise, soundpoetisch und ausdrucksstark in jeder Textfaser. Entstanden ist das Kollektiv aus einer 2020 gebildeten Dichter:innen-Chatgruppe, die den Wunsch hatte, sich mit täglich neu verfasster und gegenseitig verschickter Lyrik aus Pandemie und Lockdown herauszuschreiben. 2021 stellten sich die Lyriker:innen einer neuen Herausforderung: 28 Tage. 28 Gedichte. Im mannigfachen lyrischen Miteinander erschuf sich das Kollektiv einen gigantischen und bis heute weiterwachsenden »safe space for unsafe poems« – für ein konstantes gemeinsames Schreiben gegen alle Widerstände. Aus diesem lebendigen poetischen Überfluss schöpfen die Dichter:innen und zünden bei ihrer Lesung ein einzigartiges und vielfältiges Lyrik-Feuerwerk.
Mit Ken Yamamoto (geb. in Paris, lebt in Berlin), Dominique Macri (Marburg) und Philipp Herold (Heidelberg) finden drei außergewöhnliche Lyiker:innen, Spoken Word-Poeten und Poetry Slamer zusammen, deren gemeinsame Performance man nicht versäumen sollte.

TIKK | Kulturhaus Karlstorbahnhof (Altstadt)
Eintritt: VVK 6,50 EUR | Abendkasse: 7,00 EUR
Tickets im VVK über das Kulturhaus Karlstorbahnhof

https://literaturherbstheidelberg.de/festival2022/

Fotos: Leah Kratschmann, Kolja Erdmann, Cornelia Enderlein

Die Veranstaltung ist beendet.

X

Datum

08 Okt 2022
Abgelaufen!

Uhrzeit

20:30

Standort

Karlstorbahnhof, TiK-Theater
Marlene-Dietrich-Platz 3, 69126 Heidelberg

QR Code