Lade Veranstaltungen

Von Georgetown nach Brasilia

DATUM

5. Mai  um  15:30

VERANSTALTUNGSORT

Augustinum

ADRESSE

Jaspersstr. 2, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

Vortrag und Lesung von Prof. Eckhart Ribbeck

„Noch ein Buch, auf das die Welt dringend gewartet hat – das war mein erster Gedanke, als ein weitgereister Freund eines Tages meinte, es wäre doch an der Zeit, unsere Erlebnisse aufzuschreiben.“ Mit diesen augenzwinkernden Worten beginnt das Vorwort zu „Stadtläufer“, einem sehr persönlichen Reise- und Erinnerungsbuch des Stadtforschers Eckhart Ribbeck, in dem er von seinen Reisen in Asien, Afrika und Lateinamerika berichtet.

In der Lesung blickt er vor allem auf drei wichtige Stationen dieser beruflichen Reisen: als Stadtplaner für das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen in Georgetown (Guyana), als Städtebau-Experte in Brasilia und als Gastprofessor an der Nationalen Universität von Mexiko. Unterstützt von Bildern berichtet er über die Städte und ihre Architektur, über persönliche Erlebnisse und das Alltagsleben in diesen Ländern, die geprägt sind von tropischen Landschaften und einer heiteren Lebensart, aber auch von weit verbreiteter Armut und großen sozialen Kontrasten.

Jaspersstr. 2, Heidelberg

Ähnliche Veranstaltungen