Lade Veranstaltungen

Ultimate Safari

DATUM

1. Mai  um  14:00

VERANSTALTUNGSORT

Theater Heidelberg, alter Saal

ADRESSE

Theaterstr. 10, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

»Serengeti darf nicht sterben!« – Grzimeks Film und seine Botschaft prägen das westdeutsche Afrika-Bild bis heute. In »Ultimate Safari« werfen Flinn Works (Berlin) und Asedeva (Dar es Salaam) einen 360°-Blick auf Tierschutz und Tourismus in afrikanischen Ländern. Nationalparks und der Schutz von Wildtieren gelten weithin als uneingeschränkt gute Errungenschaften. Doch ihr Ursprung liegt in gewaltsamer kolonialer Aneignung. Safari-Tourismus ist für etliche afrikanische Staaten die Haupteinnahmequelle, gleichzeitig sperren die meisten Nationalparks die lokale Bevölkerung aus und entziehen ihr so die Lebensgrundlage. Das Ensemble aus tansanischen und deutschen Performer*innen und wechselnden Expert*innen führt das Publikum als Safari-Guides durch die multiperspektivische Erlebnisreise. Changierend zwischen Performance, Lecture und immersiven 360°-Filmszenen mit Virtual-Reality-Brillen entwickelt sich »Ultimate Safari« zur letzten unbeschwerten Reise in die abgründige Welt des Wildtierschutzes.
vom und in der Regie des Teams Ultimate Safari / Gastspiel Flinn Works & Asedeva
Uraufführung Heidelberger Stückemarkt
Alter Saal
auf Englisch, Deutsch und Kisuaheli

Theaterstr. 10, Heidelberg
Meta Details

Ähnliche Veranstaltungen