Lade Veranstaltungen

Pacifiction

DATUM

28. Juni  um  19:00

VERANSTALTUNGSORT

Karlstor-Kino

ADRESSE

Marlene-Dietrich-Platz 3, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

De Roller, Hochkommissar der französischen Republik auf der Insel Tahiti in Französisch-Polynesien, ist ein berechnender Mann mit perfekten Manieren. Zwischen offiziellen Empfängen und zwielichtigen Lokalen fühlt er ständig den Puls der einheimischen Bevölkerung, aus der jederzeit Wut aufsteigen kann. Dies gilt umso mehr, als sich ein Gerücht hartnäckig hält: Angeblich wurde ein U-Boot gesichtet, dessen geisterhafte Präsenz eine Wiederaufnahme der französischen Atomtests ankündigt.
Ein in Tahiti gedrehter Thriller, der im Schatten der Atomtests spielt. Einer der eigenwilligsten und schönsten Filme des Jahres.

In Kooperation mit 73. IFFMH – Internationales Filmfestival Mannheim Heidelberg

Podiumsdiskussion und wissenschaftlicher Kommentar mit Anaïs Maurer (French and Comparative Literature, Rutgers University) und Sascha Keilholz (Künstlerische und kaufmännische Geschäftsführung IFFMH). Die Diskussion findet in englischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei!

Frankreich, Spanien, Deutschland, Portugal 2022 / Regie: Albert Serra / 163 min / Benoît Magimel, Pahoa Mahagafanau, Marc Susini, Matahi Pambrun, Alexandre Melo / frz. Original mit deutschen Untertiteln / FSK: 6.

Marlene-Dietrich-Platz 3, Heidelberg

Ähnliche Veranstaltungen