Lade Veranstaltungen

Kinder der Welt

DATUM

26. Mai  um  15:30

VERANSTALTUNGSORT

Augustinum, Foyer

ADRESSE

Jaspersstraße 2, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

Vernissage zur Fotoausstellung von Hellen Ribbeck
Hellen Ribbeck begleitete viele Jahre Ihren Mann Prof. Eckhart Ribbeck auf seinen beruflichen Reisen und Auslandsaufenthalten, insbesondere in Guyana, Brasilia und Mexiko-Stadt. Während ihr Mann seiner Tätigkeit als Architekt und Stadtplaner nachging (davon berichtet(e) er in einem Vortrag am 5. Mai im Augustinum), hielt Hellen Ribbeck ihre Reiseeindrücke mit Bildern fest; unter anderem fotografierte Sie viele Kinder. Eine Auswahl dieser Fotografien zeigt sie in ihrer Ausstellung „Kinder der Welt“ im Foyer des Augustinum Heidelberg.

Zur Vernissage berichtet Hellen Ribbeck im Gespräch mit dem Augustinum-Kulturreferenten über Ihre Eindrücke von den Reisen und erzählt die Geschichten „hinter den Bildern“. Dabei erzählt sie beispielsweise über das Alltagsleben der Kinder in den Tropen, die prekären Lebensbedingungen in den Favelas von Rio de Janeiro und die privilegierten Villen-Viertel in Brasilia. Die Kinder-Bilder aus anderen Ländern (u.a. Usbekistan, Syrien, Nepal) stammen von Eckhart Ribbeck, der die Erzählungen entsprechend ergänzen wird.

Die Ausstellung ist von Ende Mai bis Mitte August 2024 im Foyer des Augustinum zu sehen.

Veranstaltungsreihe: GALERIE IM AUGUSTINUM

Jaspersstraße 2, Heidelberg

Ähnliche Veranstaltungen