Lade Veranstaltungen

Die Wand

DATUM

21. Juni  um  21:30

VERANSTALTUNGSORT

ADRESSE

Veranstaltung teilen:

Beschreibung

Irgendetwas ist zwischen Erzählerin dieses Films und den Rest der Welt getreten: Eine Wand, unsichtbar, gläsern, undurchdringlich. Eines Tages findet sie sich allein in ihrer Berghütte wieder, kein Mensch weit und breit, nur Tiere und Natur um sie herum, und ein Verlassen der sie umgebenden Zone scheint unmöglich. Menschen, die am Abend zuvor noch in den Ort fahren wollten, sind nicht zurückgekehrt. Ihrem Tagebuch vertraut sie von nun an ihre Gedanken und Erlebnisse an, während sie einen völlig neuen Lebensrhythmus aufnimmt, isoliert mit sich, allein in der Natur, die ihr alles abverlangt… Die packende und beklemmende, psychologisch hochspannende Verfilmung von Marlen Haushofers erfolgreichem Roman wartet mit einer glänzenden Martina Gedeck auf, die diesen großartigen Film aufs Vorzüglichste trägt.
Wissenschaftlicher Kommentar mit Elisabeth Kargl (Cultural Studies, German Studies, Nantes Université). Die Diskussion findet in deutscher Sprache statt.

Open Air Veranstaltung im Innenhof des Mathematikon Heidelberg. Der Eintritt ist frei!

Deutschland, Österreich 2012 / Regie: Julian Pölsler / 107 min / Martina Gedeck u.a. / dt. Originalfassung.

Ähnliche Veranstaltungen