Lade Veranstaltungen

Barbara von Bechtolsheim

DATUM

14. Mai  um  20:00

VERANSTALTUNGSORT

Deutsch-Amerikanisches Institut

ADRESSE

Sofienstr. 12, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

Barbara von Bechtolsheim – Hannah Arendt & Heinrich Blücher – Biografie eines Paares
Literatur

Unterschiedlicher kann ein Ehepaar kaum sein: Arendt aus bildungsbürgerlich-jüdischem Elternhaus, Studentin bei Heidegger und Jaspers, schließlich streitbare Denkerin, die bis heute Kontroversen auslöst. Blücher aus proletarischen Verhältnissen, der als Professor der Philosophie Student­Innen und Kreative fasziniert. Über dreißig Jahre lang haben sie sich Anregungen gegeben, gestritten und Freundschaften mit KünstlerInnen und Intellektuellen gepflegt. Ihre Erfahrungen als Geflüchtete und ImmigrantInnen blieben für das politische Denken und Handeln beider bestimmend.

Durch Briefe, Schriften und Vorlesungen des Paares sowie Gespräche mit ZeitzeugInnen vermittelt Barbara von Bechtolsheim einen Eindruck von der philosophischen Werkstatt im New York der Nachkriegsjahre bis zu Arendts Berichterstattung über den Eichmann-Prozess.

Barbara von Bechtolsheim studierte u. a. Literaturwissenschaft und Psychologie in München und Stanford. Sie hat Lehraufträge in Literatur- und Kulturwissenschaft an diversen Hochschulen und forscht über die Kreativität von Paaren. Ihr übersetzerisches Werk umfasst u. a. Romane von Toni Morrison und Joyce Carol Oates.

Sofienstr. 12, Heidelberg

Ähnliche Veranstaltungen