Lade Veranstaltungen

Annette Schiffmann, Michael Schiffmann & Wendell Griffen

DATUM

9. April  um  19:30

VERANSTALTUNGSORT

Deutsch-Amerikanisches Institut

ADRESSE

Sofienstr. 12, Heidelberg
Veranstaltung teilen:

Beschreibung

Mumia Abu-Jamal, ein schwarzer US-amerikanischer Radio-Journalist aus Philadelphia, wurde 1982 wegen Mordes an einem weißen Polizisten zum Tode verurteilt. Ende Dezember 2011 wurde das Urteil in lebenslänglich ohne Bewährung geändert. Sein Prozess, zu dem erpresste Zeugen, ein offen rassistischer Richter und eine extreme Politisierung aufgrund Abu-Jamals früherer Mitgliedschaft in der Black Panther Party gehörten, verletzte laut Amnesty International sämtliche Standards für ein faires Verfahren. Dennoch hat Abu-Jamal in den Jahrzehnten seit seiner Verhaftung seine Hoffnung auf Freiheit nicht aufgegeben. Seit Jahrzehnten veröffentlicht er jede Woche inspirierende Kommentare zur Weltlage.Annette Schiffmann, Aktivistin und Vorständin des Bundesweiten Netzwerks gegen die Todesstrafe, stellt einige der von ihr übersetzten Texte Abu-Jamals vor.
Dr. Michael Schiffmann, Autor von Abu-Jamals Biografie, berichtet über die Hintergründe dieses außergewöhnlichen Falles. Online zugeschaltet wird Wendell Griffen, ein pensionierter Verfahrensrichter aus Arkansas, der aus juristischen Gründen für Abu-Jamals sofortige Freilassung plädiert.
Sprachen: Deutsch/Englisch https://dai-heidelberg.de/de/veranstaltungen/freiheit-fuer-mumia-abu-jamal-61467/

Sofienstr. 12, Heidelberg
Meta Details
Kategorie:

Ähnliche Veranstaltungen