BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111744 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Klaus Modick DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Keyserlings Geheimnis=0D=0A= =0D=0A= Klaus Modick macht den vielleicht unbekanntesten großen deutschen Erzähler zum Helden seines Romans: Eduard Keyserling – Außenseiter, adeliger Dandy und Dichter von europäischem Rang. Ihn holt seine Vergangenheit ein. Ein Roman über Liebe und Verrat.=0D=0A= =0D=0A= Im Jahr 1901 lädt der Dramatiker Max Halbe einige seiner Schwabinger Freunde ein, die Sommerfrische am Starnberger See zu verbringen. Eduard Keyserling, beim Publikum angesehen und unter den Kollegen beliebt, sitzt dort dem Maler Lovis Corinth Modell für ein Porträt. Während ihrer Sitzungen erkundigt sich Corinth nach der Vergangenheit des baltischen Grafen, nach seiner Jugend und Studentenzeit, um die sich Gerüchte ranken, bekommt=0D=0A= jedoch nur ausweichende Antworten. Bei einem Konzertbesuch begegnet Keyserling einer Sängerin, die ihm trotz des unbekannten Namens merkwürdig vertraut erscheint. Handelt es sich womöglich um jene Frau, die ihn vor mehr als zwanzig Jahren in den Skandal verwickelte, der ihn zur Flucht nach Wien zwang und in Adelskreisen zur Persona non grata werden ließ? Klaus Modick gelingt erneut ein unvergesslicher Künstlerroman. Ironisch, atmosphärisch und klug.=0D=0A= =0D=0A= Klaus Modick, geboren 1951, studierte in Hamburg Germanistik, Geschichte und Pädagogik, promovierte mit einer Arbeit über Lion Feuchtwanger und arbeitete danach u. a. als Lehrbeauftragter und Werbetexter. Seit 1984 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer und lebt wieder in seiner Geburtsstadt Oldenburg. Veranstaltungsort: Spiegelzelt, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Spiegelzelt, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg DTSTART:20190515T190000 DTEND:20190515T200000 END:VEVENT END:VCALENDAR