BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111326 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Spem in alium »Multiple Voices« DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Eine vierzigstimmige Motette, interpretiert von nur zwei Sängern! »Multiple Voices" heißt das Projekt von Wey und Staber, die die Motette »Spem in alium" von Thomas Tallis (komponiert um 1570) Ton für Ton, Stimme für Stimme entstehen lassen. Über mehrere Stunden hinweg werden alle 40 Stimmen der Motette nach und nach live mitgeschnitten und anschließend über Elektronik zugespielt. Selten gibt es die Möglichkeit, Musik so plastisch beim Entstehen zuzuhören. Ein Durchgang dauert knapp zehn Minuten. Um genau 23.51 Uhr und 30 Sekunden wird die letzte Stimme ergänzt, so dass um Mitternacht der letzte Akkord erklingt.=0D=0A= =0D=0A= Eintritt frei Veranstaltungsort: Jesuitenkirche, Merianstraße, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Jesuitenkirche, Merianstraße, 69117 Heidelberg DTSTART:20190330T160000 DTEND:20190330T170000 END:VEVENT END:VCALENDAR