BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111284 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Wolfram Eilenberger DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer Gegenwart nicht dasselbe wäre.=0D=0A= =0D=0A= Die großen Philosophen Ludwig Wittgenstein, Walter Benjamin, Ernst Cassirer und Martin Heidegger prägten diese Epoche und ließen die deutsche Sprache ein letztes Mal vor der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs zur Sprache des Geistes werden.=0D=0A= =0D=0A= Wolfram Eilenberger, Bestsellerautor und langjähriger Chefredakteur des Philosophie Magazins, erweckt in seinem neuen Buch Zeit der Zauberer die Philosophie der 1920er Jahre und mit ihr ein ganzes Jahrzehnt zwisch Veranstaltungsort: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg DTSTART:20190319T200000 DTEND:20190319T210000 END:VEVENT END:VCALENDAR