BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111230 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:S.O.S. DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Matthias Dörsam (Saxophon),=0D=0A= Thomas Wind (Orgel), =0D=0A= Tobi Frohnhöfer (Schlagzeug)=0D=0A= =0D=0A= SOS ist in diesem Fall kein Notsignal, sondern steht für Saxophon – Orgel – Schlagzeug. Dahinter verbergen sich der renommierte Saxophonist Matthias Dörsam, bekannt von den Rodgau Monotones, De-Phazz oder den Les Primitifs, der Jazzorganist Thomas Wind und Tobi Frohnhöfer an den Drums. =0D=0A= =0D=0A= Eintrittspreise: =0D=0A= 15,-€ (normal)=0D=0A= 9,50 € (Schüler und Studenten)=0D=0A= 7,50 € (ordentliche Mitglieder). Veranstaltungsort: Jazzhaus Heidelberg 2014 e.V., Leyergasse, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Jazzhaus Heidelberg 2014 e.V., Leyergasse, 69117 Heidelberg DTSTART:20190322T210000 DTEND:20190322T220000 END:VEVENT END:VCALENDAR