BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111148 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Timo Jouko Herrmann: Antonio Salieri DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Viel zu lange war der Komponist Antonio Salieri verkannt – als Künstler und als Mensch. Doch seit Timo Jouko Herrmann das lange verschollene, gemeinsam mit Mozart verfasste Lied Per la ricuperata salute di Ofelia wiederentdeckte, ist Salieri erneut ins Bewusstsein der Musikwelt gerückt. Was längst überfällig war.=0D=0A= =0D=0A= Salieris Werke waren jahrzehntelang auf den großen Bühnen Europas präsent und machten ihn zu einer Schlüsselfigur der Wiener Klassik; sein Leben verbindet Spätbarock und Frühromantik. Als musikalischer Kosmopolit wies er Schülern wie Beethoven, Schubert und Liszt den Weg in die künstlerische Selbstständigkeit.=0D=0A= =0D=0A= Der Musiker und Komponist Timo Jouko Herrmann, geboren 1978, eröffnet mit seiner Biografie einen neuen Zugang zu Salieris Leben und Werk in einer von gesellschaftlichen Umbrüchen geprägten Zeit.=0D=0A= =0D=0A= In der Reihe Local Monday Veranstaltungsort: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg DTSTART:20190225T200000 DTEND:20190225T210000 END:VEVENT END:VCALENDAR