BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111143 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:John Wray DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Aden Sawyer, achtzehn, hat einen Plan. Einen Plan, der sie weit vom Haus ihrer Mutter, in dem die Familienfotos zur Wand gedreht sind, und vom Einfluss ihres Vaters entfernen wird.=0D=0A= =0D=0A= Aden reist heimlich nach Pakistan, um dort den Islam zu studieren. In Peschawar verkleidet sie sich als junger Mann. Doch der Weg zur Erlösung ist lang und gefährlich, und er führt direkt in die Kriegswirren Afghanistans.=0D=0A= =0D=0A= John Wray, geboren 1971 in Washington, D.C. und Sohn eines amerikanischen Vaters und einer österreichischen Mutter, lebt als freier Schriftsteller in Brooklyn und Friesach (Kärnten). 2007 wurde er von dem Literaturmagazin Granta unter die 20 besten jungen US-Autoren gewählt und 2017 beim Bachmann-Wettbewerb mit dem Preis des Deutschlandfunks ausgezeichnet.=0D=0A= =0D=0A= Sprachen: Deutsch/Englisch Veranstaltungsort: Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr., 69115 Heidelberg DTSTART:20190217T170000 DTEND:20190217T180000 END:VEVENT END:VCALENDAR