BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=111059 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Orgelinferno DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:The swinging and funky sound of he Jazz organ trio =0D=0A= Tobias Langguth (g, voc), =0D=0A= Thomas Wind (org), =0D=0A= Wolfgang Disch (dr) =0D=0A= =0D=0A= Gestern noch in der Johanneskirche in Heidelberg-Neuenheim mit ihrem „Kirchenorgel meets Jazzorgel“-Projekt, heute im Jazzhaus. =0D=0A= Das Orgeltrio, bestehend aus Orgel, Gitarre und Schlagzeug ist ein relativ junger Klassiker des Jazz. Orgelbands prägten „The New Sound“ in den 60ern, ein Sound, der nicht für die Konzertsäle, sondern die rauchigen Clubs und Bars gemacht war, tanzbar, unterhaltsam, funky – „the people’s music“ eben. Oder wie der Pfälzer sagen würde: „Jazz für die Leut’“. =0D=0A= =0D=0A= Eintrittspreise: =0D=0A= 15,-€ (normal)=0D=0A= 9,50 € (Schüler und Studenten)=0D=0A= 7,50 € (ordentliche Mitglieder). Veranstaltungsort: Jazzhaus Heidelberg 2014 e.V., Leyergasse, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Jazzhaus Heidelberg 2014 e.V., Leyergasse, 69117 Heidelberg DTSTART:20190223T210000 DTEND:20190223T220000 END:VEVENT END:VCALENDAR