BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=110230 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Anne Richter und Elias Jammal DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Hafenfern - Lyrische Texte vom Suchen und Finden=0D=0A= Anne Richter und Elias Jammal schreiben vor allem Prosa. Ihre Bücher "Fremde Zeichen" und "Aufwachen in der Welt" erzählen von Sprach- und Heimatlosigkeit. An diesem Abend im Rahmen des Heidelberger Literaturherbstes stellen sich Autorin und Autor gegenseitig vor und lesen lyrische Texte vom Reisen und Verharren, Verirren und Ankommen. Veranstaltungsort: Stadtbücherei, Kleiner Saal, Poststr., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Stadtbücherei, Kleiner Saal, Poststr., 69115 Heidelberg DTSTART:20180921T180000 DTEND:20180921T190000 END:VEVENT END:VCALENDAR