BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=110229 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Liselotte von der Pfalz und Philippe d’Orléans. DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Liselotte von der Pfalz war mit Philippe I. de Bourbon, Herzog von Orléans, dem jüngeren Bruder des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., verheiratet. Über das Leben mit ihrem Mann, der mit Liselotte ebenso selbstverständlich drei Kinder zeugte, wie er Verhältnisse zu seinen Favoriten unterhielt, berichtet Liselotte in ihren Briefen. Der deutschsprachige Vortrag zeigt, wie Liselotte das Leben mit ihrem homosexuellen Gatten darstellt. Er untersucht darüber hinaus, was die späteren Editoren der Liselotte-Briefe speziell aus diesem Aspekt machten und wie sich das deutsch-französische Verhältnis seit der Erstveröffentlichung bis ins 20. Jahrhundert darin spiegelt.=0D=0A= Kooperation der Stadtbücherei mit dem Deutsch-Französische Kulturkreis e.V. Veranstaltungsort: Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Poststr., 69115 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Stadtbücherei, Hilde-Domin-Saal, Poststr., 69115 Heidelberg DTSTART:20180918T193000 DTEND:20180918T203000 END:VEVENT END:VCALENDAR