BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=109082 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Das kalte Herz DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Wenn er, der Peter Munk, doch etwas mehr wäre als nur Kohlenbrenner! Neidisch schaut der Junge auf die reichen und angesehenen Glasmänner, Holzherren und Flözer. Besonders bewundert er den dicken Ezechiel und den jungen Mann, der nur unter dem Namen Tanzbodenkönig bekannt ist. Sie werfen mit Geld nur so um sich – aber woher kommt das viele Geld? Und viel wichtiger: Wie kann Peter ebenfalls so reich werden? Da erinnert er sich an Geschichten, in denen arme Leute durch besondere Walddämonen Reichtum erlangten. Sie erzählen vom Holländer-Michel und vom Glasmännlein. Gab es da nicht auch einen Spruch, den man am Tannenbühl in der Mitte des Waldes sprechen musste, damit das Glasmännlein erscheint? Wilhelm Hauffs Märchen bildet die Grundlage für Markolf Naujoks Inszenierung. Der Regisseur und Musiker wird die Geschichte von Gier und Herzlosigkeit, Armut und Menschlichkeit in ein poetisches Erzähl-Musiktheater mit Live-Musik und animierten Bildern verwandeln. Veranstaltungsort: Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg VVK: Theaterkasse, Theaterstraße, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Zwinger 3 - Theater HD, Zwingerstr. 3-5, 69117 Heidelberg DTSTART:20190122T093000 DTEND:20190122T103000 END:VEVENT END:VCALENDAR