BEGIN:VCALENDAR VERSION:1.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=107007 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Volt DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:In nächster Zukunft gibt es vielleicht keine abgeschotteten Staatsgebilde mehr, wohl aber immer noch eine Ober- und eine Unterschicht. Infolge dessen kommt es in einer Art Transitzone zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und der Polizei. Als ein Polizist dabei einen Flüchtling erschießt, will er den Vorfall zunächst geheim halten, lernt dann aber die Schwester des Opfers kennen. Diese ahnt zwar nichts von der Tat, aber der Polizist lernt durch sie die brutalen Lebensbedingungen innerhalb der Transitzone kennen. Wie wird dieser mit seinen Schuldgefühlen umgehen? Gut gemachter Thriller, der ein aktuelles Thema mit Science-Fiction-Elementen mischt. Veranstaltungsort: Karlstor-Kino, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Karlstor-Kino, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg DTSTART:20170327T211500 DTEND:20170327T221500 END:VEVENT END:VCALENDAR

Heidelberg aktuell Dezember Magazin