BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=106814 TZ:CET SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Suchtpotenzial - Alko-Pop Vol. 100 Prozent DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Mit Suchtpotenzial geht es am Freitag, 10. März bei „schöner lügen“ im Kulturfenster weiter. Sie haben Eifer-, Spiel-, Gelb-, Bier-, Streit-, Fress-, Sehn- oder Tobsucht? Gar Drogen? Sogar Sex? Und auch noch Facebook? Suchtpotenzial ist gleich allen Süchten verfallen! Doch am größten ist Ihre Gier nach der schlimmsten aller Drogen, der unheilbare Drang zur Mutter aller abhängig machenden Substanzen: der Musik. Denn diese hat, wie fast alle schönen Dinge auf diesem Planeten, ein riesiges Suchtpotenzial. Als die Berliner Sängerin Julia Gámez Martin, belastet mit übelster Gesangsneurose und dauerhaftem Darstellungszwang auf die schwäbische Pianistin Ariane Müller trifft, realisieren die beiden, dass eine konventionelle Therapie wohl keine Heilung bringen wird. Sie brechen aus und starten einen subtilen Selbstheilungstrip mit Songs über all die Suchtfaktoren, die das Leben nicht immer nur erschweren, sondern hin und wieder ja auch ein Stück lebenswerter machen. Veranstaltungsort: Kulturfenster, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg VVK: HD-aktuell Ticketshop, (Verkauf nur übers Internet), =0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Kulturfenster, Kirchstr. 16, 69115 Heidelberg DTSTART:20170310T200000 DTEND:20170310T210000 END:VEVENT END:VCALENDAR

Heidelberg aktuell Dezember Magazin