BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Merges-Verlag//Heidelberg aktuell//DE CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT URL;VALUE=URI:http://www.heidelberg-aktuell.de/noframes/tagesdetails.php?id_v=106627 TZ:CEST SUMMARY;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:In Transit DESCRIPTION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Mehrere Unbekannte treffen zufällig in einem Zug aufeinander. Während der Fahrt, auf engem Raum, begegnen sie sich mit ihren persönlichen Geschichten im Gepäck. Ihre unterschiedlichen Weltbilder prallen aufeinander die Situationen, die dabei entstehen, stellen ihre Überzeugungen auf die Probe und leiten sie zu unvorhersehbaren Aktionen. "In Transit‘ ist eine Allegorie der Wandlung, der Bewegung und eines Schwebezustands. Flüchtlingskrise, Krieg, Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und der Verlust von Werten und menschlicher Würde sind wiederkehrende Motive des Stücks, letztlich hält es aber fest an der Hoffnungsvision für eine bessere Zukunft.  Auf den Weg zu diesem unbekannten Übergang spannen die bissigen Texte von „In Transit“ den Bogen vom tragischen bis hin zum komischen, vom skurrilen bis hin zum grotesken. Somit schildert „In Transit“ Situationen, die letztendlich dem Leben selbst geschuldet sind, den Zuschauer immer wieder überraschen und nachdenklich stimmen. SYNthesis wünscht Ihnen eine gute Reise. Veranstaltungsort: Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor, 69117 Heidelberg=0D=0A *** Ein Dienst von Heidelberg aktuell *** www.heidelberg-aktuell.de *** LOCATION;CHARSET=ISO-8859-1;ENCODING=quoted-printable:Karlstorbahnhof, TiKK-Theater, Am Karlstor, 69117 Heidelberg DTSTART:20170210T200000 DTEND:20170210T210000 END:VEVENT END:VCALENDAR

Heidelberg aktuell August Magazin