Kammermusik für Bläser
Info
>> Augustinum, Jaspersstr. 2, 69126 Heidelberg (Plan) , Tel.06221-388– 812
22.02.2019 / 17:00 zu iCal hinzufügen

Thomas Niggemann, Flöte
Eva-Maria Dreizler, Oboe
Martin Zencke, Klarinette
Alexander Frebel, Horn
Klaus Kolbe, Fagott

Programm:
Joseph Haydn: Divertimento B-dur mit dem Choral „St. Antoni“
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge g-moll BWV 558
August Klughardt (1847 - 1902): Bläserquintett in C-Dur op. 79
Denes Agay (1911 - 2007): Five Easy Dances

Das „Quintetto affabile“ ist ein Kammermusik-Ensemble, das sich aus ambitionierten Laienmusikern zusammensetzt und schon seit 2006 besteht. Die Altersstruktur ist gemischt von 21 bis über 80, aber alle Mitwirkenden verbindet die Freude am gemeinsamen Musizieren. Daher auch der Name des Ensembles: „affabile“ heißt umgänglich, freundlich und liebenswürdig. In ihrem Konzert spannen die Musiker einen Bogen von Barock über Klassik und Romantik bis zur Musik des 20. Jahrhunderts. Abgerundet wird das Konzert mit kurzen Erläuterungen zu den gespielten Werken und zur Geschichte der Gattung Bläserquintett.