Wap konn George - Im Namen des Katers
Info
>> Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg (Plan) , Tel.06221-163333
31.01.2019 / 19:30 zu iCal hinzufügen

Inspektor Dieuswalwe Azémar, der Dirty Harry von Port-au- Prince, untersucht eine rätselhafte Mordserie: Alle Opfer waren, wie er, dem Clairin, dem lokalen Zuckerrohrschnaps, zugetan. Sie waren zudem als Konsumenten von Katzenfleisch bekannt, das angeblich besonders gut zu diesem Getränk passt. Als Azémar die Ermittlungen auf Befehl seines Vorgesetzten unterbricht, um einen gewissen Georges zu suchen, den eine Dame aus höchsten Kreisen als vermisst gemeldet hat, ahnt er nicht, in welches Wespennest er sticht.

Gary Victor, geboren 1958 in Port-au-Prince, stand mit seinen Romanen auf den Krimibestenlisten, u.a. von ZEIT, Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und DLF Kultur. Der vierte Fall von Inspektor Azémar, der auf Deutsch erscheint, zeigt einmal mehr Haiti in all seiner brutalen Widersprüchlichkeit, je abstruser desto realistischer. Schwarzer Humor vom Lieblingsautor der Haitianer.

Lesung und Gespräch mit dem Autor in deutscher und französischer Sprache, Moderation / Dolmetschen: Peter Trier, Lesung der deutschen Texte: Wolfgang Graczol

Eine Veranstaltung des Deutsch-Französischen Kulturkreises e.V. (dfk) in Kooperation mit dem Taeter-Theater lire donne des ailes - Literatur beflügelt