Theater / Oper
Die Lüge Die Lüge, Komödie von Florian Zeller..
Alice und Paul, seit zwanzig Jahren verheiratet, haben ihre besten Freunde, Laurence und Michel, ein Ehepaar gleichen Alters, zum Abendessen eingeladen. Aber kurz bevor die beiden eintreffen, hat Alic...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.09.2018 / 20:00 Uhr, Zimmertheater, Hauptstr. 118, 69117 Heidelberg.
  Die Physiker, Komödie in zwei Akten von Friedrich Dürrenmatt.
Der geniale Physiker Möbius hat sich von der Welt in ein luxuriöses Nervensanatorium zurückgezogen. Er weiß, dass seine Formeln in letzter Konsequenz die Zerstörung der Welt bedeuten können. Im gleich...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.09.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Premiere „ELEKTRA“ im Taeter-Theater Elektra, von Hugo von Hofmannsthal, Kartentelefon 06221-163333, www.taeter-theater.de.
Am Samstag, den 12. Mai hat Hugo von Hofmannsthals Tragödie „Elektra“ im Heidelberger Taeter-Theater Premiere. Wolfgang Graczol, Regisseur der Aufführung stimmt im Folgenden auf dieses Ereigni...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.09.2018 / 20:00 Uhr, Taeter Theater, Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg.
Justizmord des Jakob Mohr Justizmord des Jakob Mohr, von Eva Kot’átková.
Der Hilfsgärtner Jakob Mohr, geboren in Mannheim 1884 und verstorben 1941 in Paris, saß nach mehreren Gefängnis- und Zuchthausstrafen 1912 bis 1917 in der Heidelberger Universitätsklinik und in der An...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.09.2018 / 20:00 Uhr, Gemeindesaal der Johanneskirche West Neuenheim, Lutherstraße 67, 69120 Heidelberg.
Rigoletto Rigoletto, Melodramma in drei Akten von Giuseppe Verdi, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Als Hofnarr des Herzogs von Mantua gibt Rigoletto den eiskalten Zyniker, stets bereit, für seinen Dienstherrn alle und jeden verbal zu vernichten. Seine körperliche Missgestalt hat ihn zum Außenseiter...
[ mehr ]
Nächster Termin: 22.09.2018 / 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Marguerre-Saal, Theaterstr. 10, 69117 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet
Verschwommen Verschwommen, Junges Theater, Stückentwicklung, ab 12 Jahren .
Wer ist mehr wert? Ein Mädchen oder ein Junge? In Afghanistan wird diese Frage ganz eindeutig beantwortet: Männer haben die Macht und Frauen dienen; Jungen sind mehr wert. Sie dürfen im Gegensa...
[ mehr ]
Nächster Termin: 21.09.2018 / 17:00 Uhr, Altes Schwimmbad, Bürgerhaus HeidelBERG, Forum 1, 69126 Heidelberg. Eintrittskarte berechtigt zur kostenlosen Nutzung von Bus und Bahn im gesamten VRN Gebiet

Heidelberg aktuell September Magazin