Vortrag
  Als der böse Wolf noch böse war, Eine (Rechts-) Geschichte der Wölfe in Deutschland und rund um Heidelberg Prof. Dr. Andreas Deutsch.
Eine (Rechts-) Geschichte der Wölfe in Deutschland und rund um Heidelberg Prof. Dr. Andreas Deutsch
Nächster Termin: 26.06.2019 / 18:15 Uhr, Akademie der Wissenschaften, Karlstraße 4, 69117 Heidelberg.
  Assur ist König, Wie man aus Fragmenten eine Kultur rekonstruiert. Dr. Kamran Vincent Zand.
Wie man aus Fragmenten eine Kultur rekonstruiert. Dr. Kamran Vincent Zand
Nächster Termin: 05.06.2019 / 18:15 Uhr, Akademie der Wissenschaften, Karlstraße 4, 69117 Heidelberg.
  Datenschutz nach der EU-Datenschutzgrund-verordnung, Was die Regeln der DSGVO für Privatpersonen, Vereine und Unternehmen bedeuten. Arnhilt Kuder, Fachanwältin für Informations-
,technologierecht .
Was die Regeln der DSGVO für Privatpersonen, Vereine und Unternehmen bedeuten. Arnhilt Kuder, Fachanwältin für Informations-
technologierecht
Nächster Termin: 04.06.2019 / 19:00 Uhr, Volkshochschule HD, Saal, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.
Den Killer stoppen – HIV im südlichen Afrika Den Killer stoppen – HIV im südlichen Afrika, Prof. Dr. Dr. Till Bärnighausen und Annette Lennartz Mit Songs aus Südafrika von Imbongi Im Dialog, Information, Konzert .
Swaziland heißt jetzt Eswatini und ist ein kleines Königreich im Süden Afrikas. Es ist das Land mit der höchsten HIV/Aids-Infektionsrate. Sie liegt immer noch bei 28%. (Deutschland ca. 0,1%) Warum ist...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.06.2019 / 19:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Die Heidelberger Heiliggeistkirche im Mittelalter, Eine königliche Kapelle des Hofs, der Universität
,und der Stadt Dr. Thorsten Huthwelker, Universitätsarchiv Heidelberg.
Eine königliche Kapelle des Hofs, der Universität
und der Stadt Dr. Thorsten Huthwelker, Universitätsarchiv Heidelberg
Nächster Termin: 06.06.2019 / 18:15 Uhr, Neue Universität, Grabengasse 3, 69117 Heidelberg.
  Europäer im Gespräch, Dr. Necla Kelek - Frauenrechte - Maßstab für Demokratie .
Die Europäer im Gespräch knüpfen an die große Salontradition in Deutschland an, um zu diskutieren, was als europäische Identität umschrieben werden kann. Fragen zu Europa, seine gegenwärtige und ve...
[ mehr ]
Nächster Termin: 24.06.2019 / 19:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Geliebter Feind Geliebter Feind, Feindbilder zwischen Antisemitismus, Extremismus und Verschwörungstheorien .
In dem Film Enemy Mine – Geliebter Feind (1985) schließen ein Soldat und ein Alienkrieger, mitten im Krieg ihrer Planeten, Freundschaft. Jenseits romantischer Science-Fiction lassen sich Feindbilder o...
[ mehr ]
Nächster Termin: 26.06.2019 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Horst Teltschik Horst Teltschik, Vom Kalten Krieg zum Kalten Frieden.
Die NATO und Russland befinden sich in einer Eskalationsspirale, die nicht selten an Sandkastenspiele trotziger Kinder erinnert: Truppen werden an die Grenze verlegt, die Militärs führen Manöver durch...
[ mehr ]
Nächster Termin: 02.06.2019 / 17:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Infoabend Naturpädagogik, mit Elke Hieber.
mit Elke Hieber
Nächster Termin: 03.06.2019 / 18:00 Uhr, Volkshochschule HD, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.
Jakob Augstein und Nikolaus Blome Jakob Augstein und Nikolaus Blome, Oben und Unten.
Zum ersten Mal seit Jahrzehnten machen sich die Abgehängten und die Vergessenen ernsthaft bemerkbar: die, die sich nur so fühlen, und die, die es tatsächlich sind. Ihre Ängste und ihre Wünsche handeln...
[ mehr ]
Nächster Termin: 16.06.2019 / 17:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
Konrad H. Jarausch Konrad H. Jarausch, Aus der Asche - Eine neue Geschichte Europas im 20. Jahrhundert .
Die Geschichte Europas im 20. Jahrhundert: ein Auf und Ab von fortschrittlicher Entwicklung und Katastrophen. Moderne Technologien und gesellschaftliche Reformen ließen die Zukunft zunächst rosig ersc...
[ mehr ]
Nächster Termin: 05.06.2019 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Persönlichkeitsrechtsschutz im Internet, Recht auf Vergessenwerden – Wie man sich vor unerwünschten Einträgen im Internet schützen kann. Arnhilt Kuder, Fachanwältin für Informationstechnologierecht..
Recht auf Vergessenwerden – Wie man sich vor unerwünschten Einträgen im Internet schützen kann. Arnhilt Kuder, Fachanwältin für Informationstechnologierecht.
Nächster Termin: 29.05.2019 / 19:00 Uhr, Volkshochschule HD, Saal, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg.
Richard David Precht Richard David Precht, Die digitale Gesellschaft. Utopien, Chancen und Risiken.
Richard David Precht im Dialog mit Prof. Dr. Tobias Kollmann, Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen Moderation: Elisabeth Niejahr (Wir...
[ mehr ]
Nächster Termin: 27.05.2019 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Rick Halperin, Über die Todesstrafe in den USA.
Rick Halperin, einer der prominentesten Gegner der Todesstrafe, ist Professor für Geschichte in Dallas. Sein Spezialgebiet ist die Geschichte der Menschenrechte. Er ist seit über 30 Jahren Mitglied vo...
[ mehr ]
Nächster Termin: 04.06.2019 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.
  Schutz vor dem Enkeltrick, falschen Polizeibeamten etc., Vortrag von Polizeihauptkommissar Jürgen Baumann.
Schutz vor dem Enkeltrick, falschen Polizeibeamten etc. Ein junger Mann meldet sich bei einer älteren Frau und behauptet, ihr Enkel zu sein. Er sei in einer finanziellen Notlage und brauche Geld...
[ mehr ]
Nächster Termin: 29.05.2019 / 17:00 Uhr, Augustinum, Jaspersstr. 2, 69126 Heidelberg.
Thomas Wieder Thomas Wieder und Michaela Wiegel, Europas Feind steht rechts - Über Populismus.
Rechtspopulisten etablieren sich europaweit als zunehmend starke politische Kraft, die sowohl die Europäische Integration als auch die offenen Demokratien der Mitgliedsländer in Frage stellt. Bei der ...
[ mehr ]
Nächster Termin: 03.06.2019 / 20:00 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg.